Ersteindruck Windows Phone 10 mit Lumia 950


Seit Donnerstag habe ich nun mein Lumia 950 mit Windows Phone 10 – Zeit für einen Kurzbericht.

Die technischen Daten erspare ich mir – ich denke, die findet man zu Hauf im Netz – mir geht’s um das Handling und die Bedienung.

Als „1 Hand“ Phone User ist mir das 950 eine Spur zu groß – allerdings gibt es keine „guten“ Smartphones mehr unter 5″ – gut bedeutet für mich mit Blitz, einer guten Kamera, idealerweise mit Speicherkarte und wechselbaren Akku und vor allem mit kabelloser Aufladung.

Handhabung

Das 950 greift sich sehr gut an, die Beschwerden über die Plastikabdeckung verstehe ich (wie so viele anderen Beschwerden) nicht ganz. Allerding ist mir das Phone eine Spur zu dünn, deswegen habe ich mir um heiße EUR 5,00 diese Schutzhülle besorgt (die gleichzeitig aus dem faden schwarzen Phone wieder ein blaues Phone macht)

Erfahrungsberichte folgen, sobald ich das Ding habe…

Ansonsten greift es sich super an und liegt gut in der Hand

Hardware (Kamera/Akku/Schirm/Prozessor)

Die Kamera ist so gut wie erwartet – die beste Handykamera, die ich je hatte – auch bei schlechtem Licht. Bin echt begeistert – warum sich die Bilder ein bisschen bewegen hab ich noch nicht ganz verstanden, nachdem das neue IPhone das auch kann, wird das schon in Ordnung so sein 😉

Der Akku ist (zugegeben keine echte) Enttäuschung. Auch wenn ich natürlich am Anfang mehr herumspiele – mehr als ein Tag wird es auch mit dem Phone nicht werden… Angeblich, lt. div. Berichten im Web, dürfte das aber auch am Betriebssystem liegen, d.h. hier kann MS ev. noch optimieren.

Der Schirm ist sicher auch mit Schuld dran – sehr klar, sehr schön, gute Qualität…

Über die Geschwindigkeit von WinPhones rede ich nicht mehr Wirklich – da hatte ich noch nie ein Problem mit meinen Phones und auch dieses ruckelt nicht, ist schnell und verursacht keine Wartezeiten…

 

Windows Phone 10

Ist runder als gedacht. Allerdings noch nicht ganz fertig, was sich in vielen Kleinigkeiten äußert.

Die Bedienung ist nicht viel anders als bei 8.1, aber in vielen vielen Dingen optimiert. Diese sind z.b. (Reihenfolge ohne jede Wertung)

  • Endlich kann mit Copy & Paste eine Nummer gewählt werden – Wahnsinn, wie lange das gedauert hat
  • Das Suchfeld bei der Appliste und beim Rufnummernverlauf hat zwar nicht gefehlt (weil die Suche ja möglich war) ist aber nett
  • Edge funktioniert wesentlich besser als ich ihn von Win 10 in Erinnerung hatte – und besser als der Browser von Phone 8.1
  • Die Favoriten werden jetzt auch zum Phone gesynct – hat mich am Anfang gestört, weil ich mobil nur 4-5 Favoriten hatte und jetzt alle, mittelfristig ist es natürlich besser so
  • Mailapp hat sich auch in vielen Kleinigkeiten verbessert
  • Man kann endlich auch „Nur Mailadressen“ zu einem Termin einladen und nicht mehr nur Kontakte
  • Man kann nun Telefongespräche aufzeichnen – hätt ich zwar noch nicht wirklich oft gebraucht, aber…
  • Die Einhand-Bedienung ist mal ein guter Anfang (aktivierbar durch einen längeren Druck auf die Windows Taste) Damit wird der Bildschirm quasi halbiert und nur in der unteren Hälfte angezeigt.
    Wenn ich hier die Höhe selber definieren könnte (Länge des Daumens) und das Ding dauerhaft bis zur Deaktivierung (klick in die obere freie Hälfte) in diesem Modus bleiben würde, wäre das perfekt !
  • Das ich meine Office Dateien nahtlos vom PC am Phone weiterbearbeiten kann, ist ja nicht wirklich neu…
  • Hello ist grundsätzlich ein guter Anfang und funktioniert meistens… Warum Hello versucht, mich zu authentifizieren, wenn das Phone gar nicht mit einem PIN entsperrt werden muss (weil die 15 Min noch nicht um sind) muss ich ja nicht verstehen…

Störend aufgefallen ist mir bisher

  • Steht man in der Wochenansicht im Kalender z.b. am Donnerstag und klickt auf „Neuer Termin“ macht er den Termin am Montag
  • Und ich bilde mit ein, das bei Phone 8.1 beim Touchen auf den WLAN Button in der Schnellstartleiste oben das WLAn Auswahlmenü geöffnet hat und nicht wie bei Phone 10 Wlan ein- und ausschaltet.. Aber da kann ich mich täuschen…

 

Warum ich immer noch an Windows Phone glaube ?

(Weil ich ein MS Fan Boy bin – jaja….)

Weil Microsoft mit Phone 10 jetzt das geschafft hat, was ich mir schon mit Phone 8.1 erwartet habe:

Das Windows Phone ist nun das einzige Business Phone – ich melde mich mit dem gleichen Account am Phone an wie am PC – mit meinem (Azure) Active Directory Account – damit brauche ich keinen Comsumer-Account mehr wie Google ID, Apple ID oder Microsoft Account

Und ich habe eine Plattform – vom Phone bis zum Desktop
Ich nehme eine App und verteile diese App auf alle Geräte des Benutzers.

Das Microsoft mit dem SCCM 2007 (!) diese Funktion bereits vorausgesehen hat und den SCCM so umgestellt hat, das ich Applikationen nicht auf Geräte, sondern auf Benutzer verteile, macht mir diese Firma fast ein wenig unheimlich….

 

Fazit:

Mir gefällts. Auch wenn das jetzt eine sehr subjektive Meinung eines MS FanBoys ist, der vor 16 Jahren sehr stolz eins der ersten Windows Mobile Telefone auf der Bühne präsentiert hat

Im Consumer Markt wird es das Phone trotzdem schwer haben – nicht weil es schlecht ist, sondern weil es so wenige gibt, das Windows Phone aktiv empfehlen. Und weil der App-Markt im privaten Bereich wirklich noch schlecht ist, weil kleine lokale Apps einfach nicht so verfügbar sind wie auf den anderen Plattformen

Im Businessmarkt wird Phone 10 ein massiver Schub sein – das sehen wir jetzt schon bei den Kunden. Und das ohne das die Kunden das mit der AAD Account wirklich schon alle verstanden haben….

 

 

 

 

 

 

seit 13 Jahren mit der Vermittlung des Nutzens der IT beschäftigt. Lieblingszitat: Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung

Veröffentlicht in Uncategorized
3 comments on “Ersteindruck Windows Phone 10 mit Lumia 950
  1. Gusch sagt:

    Langer DRUCK auf das WLAN Symbol bringt dich in die WLAN Settings 😉

  2. Thomas sagt:

    * also Copy/Paste anrufen geht unter Windows Phone 8.1 auch schon ..
    * Kannst Du mit dem Edge auch SSL-Seiten mit Self Signed Certificate ansurfen? Bei einer Preview konnte ich das nicht, daher habe ich sie deinstalliert …
    * Auch bei 8.1 warden alle Favoriten gesynct – um hinzunavigieren muss man nur auf das Folder-Symbol am unteren Rand drücken – eigentlich fand ich es störend, dass ich bei Windows 10 Mobile die komplette Liste bekomme und nicht meine „mobile Favoriten“
    * Haben sie das Chaos mit am/pm schon bereinigt – seit irgendeinem Update im 8.1 wird die Uhrzeit im Kalender abhängig von der Systemsprache und nicht der eingestellten Locale angezeigt. In der Live Tile ist es richtig und im Kalender falsch (ich habe US-Englisch als Sprache). Einziger fix ist GB-Englisch wählen, dann kann man bei Date/Time die 24h Anzeige aktivieren. In der Windows 10 Mobile Preview war das noch immer so .. ist das schon behoben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Am Besten bewertet

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 5 anderen Followern an

%d Bloggern gefällt das: